Brennkammer

Ausreichend dimensionierte Brennkammer für eine lange Verweildauer über 850 °C

  • Kurze Aufbauzeit und geringer Verschleiß
  • Höchste Verfügbarkeit und Lebensdauer
  • Kompletter Ausbrand mit niedrigen Emissionen

Möglichkeit zur Nutzunge des SNCR-Verfahrens

  • Reduzierung von Stickoxiden

Keine horizontalen Flächen

  • Keine Ascheablagerungen im Teillastbetrieb

Leistung bis zu 120 MW

Vorschubrost

  • Geeignet für Biomasse mit einem Feuchtegehalt von bis zu 150%
  • Rostfläche bis zu 110 m², entspricht 70 MW Rostfeuerung

Staubbrenner

  • Keine fossilen Brennstoffe benötigt
  • Verbrennungsluftregelung zur Vermeidung von Überhitzen
  • Kurze, breite Flamme zur optimalen Ausnutzung der Brennkammer