Holzwerkstoffindustrie

Im Jahr 1949 baute Dieffenbacher seine erste Spanplattenpresse, worauf hunderte weitere Maschinen folgten. Die stete Weiterentwicklung der Pressen hin zur kontinuierlichen Presse (CPS) sowie die permanente Erweiterung des Lieferumfangs und des Know-hows machten aus dem einstigen Pressenhersteller einen der erfolgreichsten Gesamtanlagenbauer für Holzwerkstoffplatten.

Gesamtanlagen von 4 Fuß bis 12 Fuß

Zusammen mit dem Tochterunternehmen SWPM bietet Dieffenbacher sowohl wirtschaftlich attraktive 4-Fuß Anlagenlösungen, als auch Hochleistungsanlagen mit bis zu 12-Fuß Breite. Zum Lieferspektrum gehören Anlagen für MDF-Platten, Spanplatten, OSB/OSL-Platten, LVL-Platten und Holzfaserdämmplatten - jeweils inklusive des Energiesystems, das eine Holzwerkstoffanlage sowohl mit thermischer als auch mit elektrischer Energie versorgen kann. 2014 wurde eine Dieffenbacher Spanplattenanlage als erste Industrieanlage weltweit überhaupt mit der neuen Anlagensteuerung SIMATIC S7 1500 ausgerüstet. 

After Sales Service und Modernisierung

Ob Sie eine komplette Neuplanung realisieren oder eine bestehende Anlage modernisieren möchten, unsere erfahrenen Expertenteams garantieren immer für eine sorgfältige und termingerechte Umsetzung Ihres Projekts.

Video

When customers become friends that's when you know you are at Dieffenbacher.

Highlights der LIGNA 2015:
Innovationen

ligna 2015