MyDieffenbacher

Neues Lifecycle-Support Center für Dieffenbacher-Kunden

Papier-Ersatzteillisten und -Betriebsanleitungen, die viele Ordner und unzählige Seiten umfassen sind im Großanlagenbau durchaus noch gängige Praxis. Großer Aufwand bei der Teile-Identifizierung, die aufwendige Suche nach den passenden Dokumentationsunterlagen und hoher Kommunikationsbedarf bei Ersatzteilbestellungen sind nur einige der Folgen.

Doch die Zeichen stehen auf Fortschritt – auch im Aftersales. Schnelle und zielgerichtete Servicedienstleistungen sind heute mehr denn je ein Schlüsselfaktor für zuverlässig arbeitende Maschinen und Anlagen. Mit dem neuen Online-Portal MyDieffenbacher stellt sich Dieffenbacher dieser Herausforderung und treibt die Digitalisierung seines Aftersales-Angebotes voran.

Im ersten Schritt umfasst MyDieffenbacher die Ersatzteilidentifizierung und Anlagendokumentation. Das Portal ist intuitiv zu bedienen, bietet eine klare Visualisierung der gesuchten Teile sowie die Möglichkeit zur direkten Angebotsanfrage und verknüpft jedes Teil mit den passenden Dokumentationsunterlagen und umgekehrt. Außerdem bietet MyDieffenbacher eine Volltextsuche und kann problemlos auf den verschiedensten Endgeräten dargestellt werden.

Zukünftig wird MyDieffenbacher zum ganzheitlichen Lifecycle-Support-Center ausgebaut, in dem Dieffenbacher-Kunden individuell alle relevanten Informationen rund um ihre Anlagen finden werden. MyDieffenbacher ist ab sofort mit jeder neuen Anlage verfügbar.

MyDieffenbacher on different devices.

Bild: MyDieffenbacher auf verschiedenen Endgeräten.