Thien Lam Dat JSC vergibt Auftrag für MDF-Gesamtanlage an Dieffenbacher

Unterzeichnungszeremonie auf dem Dieffenbacher-Ligna-Stand in Hannover

Am zweiten Tag der Ligna 2017 unterzeichneten Thien Lam Dat JSC aus Vietnam und Dieffenbacher den Vertrag für die Lieferung einer MDF-Gesamtanlage nach Bac Giang, ca. 50 km östlich von Hanoi.

„Bereits vor 11 Jahren haben wir begonnen, Plantagen mit schnellwachsenden Baumarten anzupflanzen. Seitdem haben wir mehr als 30 Holzwerkstoffanlagen in ganz Europa besichtigt, um uns mit der Technologie vertraut zu machen und den richtigen Lieferanten für unser Projekt auszuwählen. Am Ende dieser langen Reise steht nun unsere Partnerschaft mit Dieffenbacher. Wir sind sehr stolz, diese heute hier auf dem Dieffenbacher-Stand verkünden zu können“, freute sich Dang Quoc Lich (Chairman of the Board, Thien Lam Dat JSC) während der Unterzeichnungszeremonie. Christian Dieffenbacher (Mitglied der Geschäftsführung, Dieffenbacher) fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass unsere Bemühungen belohnt wurden. Ich bin mir sicher, dass unsere Partnerschaft sehr fruchtbar sein wird und dass die neue MDF-Anlage ein voller Erfolg für Thien Lam Dat wird.“

Herr Lich betonte zudem, dass es für Thien Lam Dat besonders wichtig sei, dass sämtliche Anlagenteile in Europa gefertigt werden. Herzstück der Anlage wird ein CPS+ Pressensystem sein. Darüber hinaus umfasst der Lieferumfang die komplette Produktionsanlage vom Holzplatz bis zur Verpackungslinie sowie die dazugehörige Energieanlage.

Als Rohmaterial für die MDF-Produktion wird hauptsächlich Akazienholz aus den kundeneigenen Plantagen zum Einsatz kommen. Die Inbetriebnahme der Anlage ist für Mitte 2018 geplant.

Unterzeichnungszeremonie auf der Ligna 2017 in Hannover.

Bild: Unterzeichnungszeremonie auf der Ligna 2017 in Hannover. Von links: Christian Dieffenbacher (Mitglied der Geschäftsführung, Dieffenbacher) und Dang Quoc Lich (Chairman of the Board, Thien Lam Dat JSC).