Zweite Dieffenbacher Anlage für S.P.B. in Thailand

Neue THDF/MDF-Anlage ergänzt vorhandene Spanplattenanlage 

Nachdem S.P.B. Panel Industries Co. Ltd. im Jahr 2006 mit der Inbetriebnahme einer Dieffenbacher Spanplattenanlage in den Holzwerkstoffmarkt eingetreten ist, soll nun am gleichen Standort im thailändischen Surat Thani eine THDF/MDF-Anlage entstehen. Aufgrund der guten Erfahrungen aus dem ersten Projekt hat sich S.P.B. auch dieses Mal wieder für Dieffenbacher entschieden.

Den Mittelpunkt der Anlage bildet die 28 Meter lange CPS+ Presse. Mit einer Pressengeschwindigkeit von 1.800 mm pro Sekunde und einer Kapazität von 800 Kubikmetern pro Tag sollen sowohl sehr dünne THDF-Platten ab 1,5 mm Dicke als auch MDF-Platten mit einer Plattendicke von bis zu 32 mm produziert werden. Für Bernd Bielfeldt, Leiter der Business Unit Wood bei Dieffenbacher, bestätigt der Auftrag ein weiteres Mal den Erfolg der neuen Pressengeneration: „Die Anlage für S.P.B. ist bereits das neunte Projekt mit der neuen kontinuierlichen Presse CPS+.“

Weitere Besonderheiten des Projekts sind der Z-Sichter, der in der Lage ist, den Latex-Anteil des in Thailand häufig verwendeten Gummibaumholzes zuverlässig herauszulösen sowie die PROjet Beleimung, mit der sich gegenüber einer konventionellen Beleimung bis zu 15% Leim einsparen lassen. Außerdem sorgt der Dieffensor in Verbindung mit dem Querprofilformer in der Formstation für eine exakte Streuung und damit minimalen Rohstoffverbrauch. Darüber hinaus umfasst der Lieferumfang der Anlage auch den Trommelhacker, den Trockner, das Rohplattentransportsystem, die komplette Absaug- und Filtereinrichtung sowie die Automatisierung des gesamten Systems.

Mit der Vergabe des Auftrags an Dieffenbacher drückt S.P.B. auch seine Zufriedenheit mit dem lokalen Service durch Dieffenbacher Asia Pacific in Kuala Lumpur aus. „Wir haben in den letzten zehn Jahren durch unsere Spanplattenanlage erlebt, wie schnell und zuverlässig der Dieffenbacher-Support in Südostasien funktioniert. Das hat bei der Entscheidung für eine erneute Investition in eine Dieffenbacher-Anlage für uns eine große Rolle gespielt“, freut sich S.P.B. Managing Director Sontaya Sirianuntaphat bei der Vertragsunterzeichnung über den Ausbau der Zusammenarbeit.

Im Herbst 2017 soll die Montage der neuen THDF/MDF-Anlage im Süden Thailands beginnen. Die Inbetriebnahme ist für Mitte des Jahres 2018 geplant.

Vertragsunterzeichnung

Bild: Vertragsunterzeichnung in Surat Thani. Auf dem Bild von links nach rechts: Christian Dieffenbacher (Mitglied der Geschäftsführung Dieffenbacher), Sontaya Sirianuntaphat (Managing Director S.P.B. Panel Industries Co. Ltd.), Holger Ries (Sales Manager Dieffenbacher)