Tailored Blank Line mit Fiberforge

Großserienfertigung von Leichtbauteilen auf Basis thermoplastischer Tapes

Fiberforge - Die schnellste Tapelegeanlage der Welt
Lösung zur Großserienfertigung lokal verstärkter thermoplastischer Bauteile

Fiberforge fertigt endkonturnahe Tapegelege aus endlosfaserverstärkten Glas- oder Carbonfasertapes. Ein Legezyklus dauert eine Sekunde, dabei können bis zu zwei Tapes nach einem definierten Muster gelegt werden. Die Tapes bestehen aus Glas-, Carbon- oder Naturfasern auf Basis einer thermoplastischen Matrix und sind auf bis zu vier Spulen aufgerollt.

  • Hoher Materialdurchsatz von bis zu 490 kg/h
  • Tapelegegeschwindigkeit von einer Sekunde pro Zyklus
  • Materialersparnis durch integriertes Winkelschnittsystem
  • Vollautomatisierter Produktionsprozess, incl. automatisierten Spulenwechsels

Fibercon – Vakuum unterstütze Konsolidierung von Tapegelegen

Als ergänzende Prozesslinie zur Fiberforge entwickelte Dieffenbacher die großserientaugliche Fibercon. Das System konsolidiert Tapegelege, die zuvor auf der Fiberforge hergestellt worden sind, zu endkonturnahen Laminaten von ausgezeichneter Qualität.

  • Vakuum beseitigt Lufteinschlüsse und führt zu höherer Bauteilqualität
  • Verarbeitung mehrerer Gelege gleichzeitig erzielt sehr kurze Zykluszeiten
  • Hochtemperatur-Werkstoffe bis 400° C ermöglichen ein breites Anwendungsspektrum
  • Trennmittelfrei, darum einfachere Weiterverarbeitung möglich

Video

Fiberforge - schnellste Tapelegeanlage der Welt

Kontakte

Manfred Reif
Director Project Management
Tel.:+49 7262 655214