Größtes Spanplattenwerk Nordamerikas

Arauco

Das chilenische Unternehmen Arauco verfügt über mehr als 1,7 Mio. ha forstwirtschaftliche Fläche in Südamerika und betreibt außerdem zahlreiche Säge-, Sperrholz-, Zellstoff- und Kraftwerke. In den vergangenen Jahren hat Arauco sein Engagement im Bereich der Holzwerkstoffherstellung konsequent ausgebaut. Durch den Kauf der Flakeboard-Gruppe in Nordamerika und die Beteiligung an der portugiesischen Sonae-Gruppe ist das Unternehmen mittlerweile zum zweitgrößten Produzenten von Holzwerkstoffen weltweit aufgestiegen.

In Grayling, Michigan, in direkter Nachbarschaft der berühmten Great Lakes an der Grenze zwischen den USA und Kanada wird Arauco ab 2018 800.000 m³ Spanplatten pro Jahr produzieren. Die komplette Spanplattenanlage für das Greenfield-Projekt hat das Unternehmen bei Dieffenbacher in Auftrag gegeben. Die Highlights des Lieferumfangs sind das Beleimungssystem EVOjet P mit dem eine Leimersparnis von bis zu 15% realisiert werden kann und die kontinuierliche Presse CPS+, die mit 10 ft Breite und 52,5 m Länge eine der größten Spanplattenpressen der Welt sein wird.

Außerdem umfasst der Liefervertrag zwei Trockner, die Dosiersilos für die Hackschnitzel, die Leimküche, Streumaschinen und den Formstrang sowie das Rohplattentransportsystem, die Schleifstraße und das Lukki Lagersystem, mit dem Arauco bereits an anderen Standorten gute Erfahrungen gemacht hat.

Arauco greenfield site in Grayling, Michigan.

Bild: Arauco-Baustelle in Grayling, Michigan.

Quicklinks

     MyDieffenbacher
     Wood-News
     TEO
     Downloads