LFT (Long Fiber Thermoplast)

für hohe Wirtschaftlichkeit und Produktivität

Faserverstärkte Kunststoffe mit langen Fasern bieten hervorragende Leichtbaueigenschaften und ein hohes Potenzial im Energieabsorptionsverhalten. Die von Dieffenbacher entwickelte Zweimaschinen-Technik gewährleistet ein optimales Compoundieren und eine schonende Einarbeitung der Verstärkungsfasern mit einer prozessgeregelten, hydraulischen Hochgenauigkeitspresse.

LFT-D (Long Fiber Thermoplast Directmolding)

Die Lösung zur Direktherstellung des Plastifikats im Extrusions-/Fließprozess.

  • Flexible Anpassung der Materialien an Bauteilanforderungen
  • Strukturierte Oberflächen für Sichtbauteile möglich
  • Einstellbare Plastifikatsaustragsdüsen für Bildung von verschiedenen Dicken innerhalb eines Plastifikatstranges
  • Bedarfsgerechte Materialanhäufung und reduzierter Bauteilverzug durch minimierte Fließwege

Tailored LFT-D

Die Lösung für maximale Festigkeit bei optimalem Gewicht durch lokale Verstärkungen.

  • Hohe Festigkeitseigenschaften und hohes Energieabsorptionsvermögen durch zusätzliche Verstärkungsmaterialien (für mehr Steifigkeit, Zähigkeit)
  • Gewichtsreduktion durch ideale Verstärkung bei strukturellen und semistrukturellen Anwendungen
  • Einstufiges lokales Verpressen von Endlosfaser- und Gewebeeinlagen
  • Gesamter Tape-Fiberplacement-Prozess (von Unidirektionalen Fasertapes zum Tailored Blank) vollautomatisiert integriert

Quicklinks

     Pressensysteme
     Automation / Nachbearbeitung

 

Video

LFT-D Produktionslinie bei Polytec, NL